Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Warum China aufrüstet

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmDienstag, 27.07.2021

Spätestens durch den Besuch des US-Präsidenten Joe Biden dürfte auch den Europäern klar geworden sein, dass sich China und die US-Position gegenüber dem Land wandeln. Biden setzt fort, was Trump begann: eine Eindämmungsstrategie.

Diese Strategie versteht nur, wer nicht nur auf die wirtschaftliche, sondern auch auf die militärische Macht Chinas schaut. Zunehmend stellen sich Expert:innen nicht mehr die Frage, ob China versucht, Taiwan zu annektieren, sondern wann. Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, ob die chinesische Führung glaubt, es mit den USA aufnehmen zu können, ob sie es im Pazifikraum zu militärischer Parität schaffen.

Das Interview, das ich euch heute empfehle, kreist genau um diese Frage. Es ist besonders, weil hier ein chinesischer Wissenschaftler zu Wort kommt. Er erklärt, warum das Land seine Atomarsenale aufrüstet, wieso die Zahl der chinesischen Auslandsbasen nichts über die Bedrohungslage aussagt und wie seiner Meinung nach die chinesische Führung den Westen (also auch Deutschland) sieht:

China hält es für nutzlos, den Westen im Dialog zu überzeugen zu versuchen. Vielmehr glaubt die Staatsführung, sie könne die Meinung der westlichen Länder nur dadurch ändern, indem sie eigene Macht aufbaut. Macht ist das Einzige, was der Westen respektiert.
Warum China aufrüstet

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.