Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Ein sehr guter Ukraine-Podcast auch für Nachrichtenmüde

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
Theresa BäuerleinMittwoch, 22.06.2022

Falls du müde bist von deprimierenden Ukraine-Nachrichten, empfehle ich als Gegenmittel dies: Den Ukrainecast der BBC. Die Reporter:innen berichten in einer Mischung aus Hintergründen und persönlichen Geschichten über die Entwicklungen des Kriegs – und zwar so kompetent und menschlich, dass man gebannt ist. 

In dieser Folge reden Vitaly und Katya Khinkulova von der BBC mit Pavel Shulga, der in Kürze nach Severodonetsk reisen wird, um Frauen und Kinder aus den Kampfgebieten zu evakuieren. Sie sprechen außerdem mit Olga Drover, die in Troon in Schottland lebt und die im März den Kontakt zu ihren Eltern in Mariupol verloren hatte, als die Stadt angegriffen wurde. Jetzt sind sie wiedervereint.


 Ein sehr guter Ukraine-Podcast auch für Nachrichtenmüde

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 6 Tagen

    In dieser rhetorisch bemerkenswerten Rede vor dem BDI empfiehlt Robert Habeck diesen Podcast: https://www.youtube.co...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.