Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Die desaströs Reise der Satoschi - dem utopischen Krypto-Schiff

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanMittwoch, 15.09.2021

Das ist so ein piq, bei dem ich mich fast diebisch freue, ihn entdeckt zu haben. Irre Geschichte, unglaublich gut rekonstruiert und eloquent erzählt im Guardian. So here it goes:

Vier Männer, die mit Kryptowährungen sehr sehr reich geworden sind, beschließen eine neue, freie, gerechte und vor allem unbürokratische Welt zu begründen. Und zwar auf dem Wasser, die Seavilization. Ja, ernsthaft. Sie nennen sich die Ocean Builders und kaufen sich ein riesiges Kreuzfahrtschiff, die MS Satoschi (in Ehren an den oder die gleichnamigen Erfinder des Bit Coins benannt). Panama gewährt den Existenzpionieren seine Gewässer. "Their vision was utopian, if your idea of utopia is a floating crypto-community in the Caribbean Sea", schreibt Sophie Elmhirst. Die ohnehin ein unfassbar witziges Gespür für Beschreibungen hat. 

Es stellt sich jedenfalls heraus, dass die Neudefinition der menschlichen Verortung auf diesem Planeten nicht so leicht ist. Und dass internationale Gewässer und Schiffsgesetze alles andere als unbürokratisches Neuwasserland sind. Man will die absolute Freiheit und dann brauchen man eine Politik gegenüber Haustieren auf dem Schiff und womöglich Milchdrohnen. Kurz es ist ein Desaster. Und so unglaublich gut zu lesen.


 

 

Die desaströs Reise der Satoschi - dem utopischen Krypto-Schiff

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Silvio Andrae
    Silvio Andrae · vor einem Monat

    Dank für den piq! Nach dem Lesen des Originalartikels hätte ich mir die MS Satoshi ganz anders vorgestellt - nicht so wie The Pacific Dawn.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.