Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Donnerstag, 16.01.2020

Die Bibliothek des Vatikans wird digitalisiert

Seit 2010 arbeitet der japanische Konzern NTT Data daran, die apostolische Bibliothek des Vatikans zu digitalisieren. Hierfür muss jede einzelne Seite der wertvollen Bücher und Manuskripte von Restauratoren auf das Scannen vorbereitet werden. Dann findet eine Überprüfung statt. Sind auch alle Details gut erkennbar? Stimmen die Farben mit dem Original überein? 

Hauptsächlich will man natürlich die empfindlichen Werke, die zum Teil aus dem 9. Jahrhundert stammen, in Zukunft schonen können. Also in ihnen lesen, ohne sie noch einmal anfassen zu müssen. Dennoch wunderbar, dass nun jeder Mensch auf der Welt, der Zugriff auf das Internet hat, ebenfalls daran teilhaben kann.

Die Bibliothek des Vatikans wird digitalisiert
9,2
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.