Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Vor 100 Jahren: Der Geburtstag der deutschen Demokratie

Ulrich LichteneggerSonntag, 04.11.2018

Beim Gedanken an die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert dominiert grundsätzlich das Nazi-Regime und seine grausamen Verbrechen - zurecht, ist es doch unser aller Pflicht eine Wiederholung zu verhindern. Allerdings rückt zuletzt die Erinnerung an die Anfangsjahre der deutschen Republik wieder mehr in den Vordergrund - Novemberrevolution, Weimarer Republik, goldene Zwanziger.

Heribert Prantl ruft in seiner politischen Wochenvorschau auf zur Erinnerung an die Geburtsstunde der deutschen Demokratie und begründet, wieso die Erinnerung am 9. November so schwer fällt.

Vor 100 Jahren: Der Geburtstag der deutschen Demokratie

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Moritz Orendt
    Moritz Orendt · vor fast 3 Jahre

    Da kann ich mich sogar noch erinnern, wie uns unser Geschichtslehrer in der Mittelstufe auf die unwahrscheinliche Ballung von historischen Ereignissen am 9.November hingewiesen hat.

    Schöne persönliche Geschichte mit Prantls Onkel Hans.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Andere als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.